crazy
 

Teens nach Facebook-Spiel verschwunden

Teens nach Facebook-Spiel verschwunden
Game of 72

Ein neuer Internet-Hype könnte ein tragisches Ende nehmen.

Drei Tage lange fehlte von Sammy Clarke und Siobhan Clarke aus Maldon (England) jede Spur. Dann wurden die beiden 14 bzw. 15 Jahre alten Mädchen 20 Kilometer von zuhause entfernt wieder gefunden. Freunde vermuten, dass die beiden Mädchen am "Game of 72" teilgenommen haben, einem neuen Internet-hype, bei dem es darum geht, 72 Stunden lang spurlos zu verschwinden.

Die beiden Mädchen, die nicht verwandt sind, lösten durch ihr Verschwinden einen gigantischen Polizeieinsatz aus. Als sie nach drei Tagen wiedergefunden wurden, waren sie in Begleitung des 22-jährigen Kieran H., der von der Polizei intensiv befragt wurde.

Freunde der Mädchen glauben, dass sie beim "Game of 72" teilgenommen haben. Ein Internet-Spiel, das traurige Berühmtheit erlangte, als in Frankreich ein 13-jähriges Mädchen verschwand. Als sie sich wieder bei ihren geschockten Eltern meldete, war alles, was sie sagte, dass sie das "Game of 72" geschafft habe.

Was hältst du von diesem Artikel?

Top gelesen Crazy

Video: Realer Sex mit Roboterfrau

Aus Rache: Klopapier mit Pfefferspray

Schach-Oma stellt Weltrekord auf

Neue iPhones mit Gewehr beschossen

Platzt die Red-Bull-Bombe?

Top Geklickt Videos