Er aß 50 Chilis in knapp einer Minute!

Er aß 50 Chilis in knapp einer Minute!
Verrückt

Beim Start des alljährlichen Chili-Festivals in Ningxiang erreichte ein Teilnehmer eine unglaubliche Leistung.

Am Montag, den 9. Juli startete das alljährlich stattfindende Chili-Festival in Ningxiang, in der chinesischen Provinz Hunan. Zahlreiche Menschen besuchten bereits am ersten Tag das Festival, um den mutigen Teilnehmern des Chili-Wettessens zuzusehen. Zehn Teilnehmer in einem riesigen Becken aus Wasser und Chilischoten umfasste dieser erste Bewerb, der auch nach 68 Sekunden seinen Sieger fand. Denn ein lokaler Teilnehmer, namens Tang Shuaihui schaffte es, die 50 Chilischoten auf seinem Teller in genau dieser Zeit zu verschlingen.

chilli3.jpg

Ungefähr 30 000 bis 50 000 Scoville

Die Leistung des Asiaten ist noch unglaublicher, wenn man in Betracht zieht, wie scharf alleine eine dieser Chilischoten ist. Denn die verwendete Sorte (Tabasco-Chili) weist eine Schärfe von etwa 30 000 bis 50 000 Scoville auf. Zum Vergleich: Ein Peperoni hat etwa 100 bis 500 Scoville. Deshalb wurden die Teilnehmer, neben den vielen Zuschauern, auch von einigen Ärzten genauestens beobachtet. Doch so gefährlich dieser Wettkampf auch ist, für den Gewinner Tang Shuaihui zahlte es sich wohl aus. Denn er konnte mit der 3 Gramm schweren 24-Karat-Goldmedaille nach Hause gehen. Das Festival findet noch bis Ende August statt und hält jeden Tag einen neuen Wettkampf bereit.

chilli2.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.