Psychisch Verwirrter tötet zwei Frauen

Psychisch Verwirrter tötet zwei Frauen
Deutschland

Passanten konnten den Messerstecher schließlich niederringen.

Ein möglicherweise psychisch kranker Mann hat in Zwickau im deutschen Bundesland Sachsen zwei Pensionistinnen niedergestochen und tödlich verletzt. Der 46 Jahre alte Tatverdächtige griff am Samstagnachmittag zunächst eine 67-Jährige an, die im selben Mehrfamilienhaus lebte, wie die Polizeidirektion Zwickau am Sonntag mitteilte. Er habe die Frau unvermittelt an deren Wohnungstür niedergestochen.

Anschließend überwältigte er auf offener Straße eine 81-Jährige und stach ebenfalls auf diese ein. Nachdem er das zweite Opfer getötet hatte, würgte er eine dritte Frau. Zwei Passanten konnten Schlimmeres bei diesem dritten Angriff verhindern. Die beiden Männer rangen den 46-Jährigen zu Boden und hielten ihn fest, bis die Polizei kam.

Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.