So rettet dieser Schüler Leben

So rettet dieser Schüler Leben
Held des Tages

Der 14-jährige Zala entwickelte eine Minensuch-Drohne.

Der indische Schüler Harshwardhan Zala entwarf eine Drohne für den guten Zweck. Sie soll Landminen aufspüren. Für sein Projekt erhält der 14-jährige 690.000 Euro von der indischen Regierung.

 


Die Drohne fliegt einen halben Meter über den Boden. Sie trägt einen 50 Gramm schweren Sprengsatz, der die Minen zerstört.

 


Mit der Erfindung wird der 14-jährige Zala viele Leben retten. Er habe sich von einer TV-Sendung über Landminen inspirieren lassen, sagte Zala. In Indien sind Millionen Minen vergraben.

 


Harshwadhan Zala ist mit seinen 14 Jahren Firmenbesitzer von "Aerobatics 7". Das junge Genie beschreibt sich auf Instagram als Roboterentwickler, Drohnenhersteller, Kodierer und Erfinder.

 


Was hältst du von diesem Artikel?

News Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.