Das sind die Hingucker im Viertelfinale

Das sind die Hingucker im Viertelfinale
Neymar & Co

Heute Nachmittag blickt wieder die ganze Welt nach Russland zur Fußball-WM, denn die ersten Viertelfinalspiele stehen an. Einige der Stars ziehen dabei auch neben dem Platz alle Blicke auf sich.

Ab 16:00 ist es wieder so weit: Die Fußballweltmeisterschaft in Russland geht in die nächste Runde und startet heute mit dem heißen Viertelfinalspiel Frankreich gegen Uruguay. Viele der Viertelfinalisten sind dabei nicht nur dank ihrer Tore und Tricks echte Hingucker. Deshalb haben wir hier unsere Top 5 der größten Hingucker im Viertelfinale der WM 2018:

Platz 5 – Nahitan Nández

Den fünften Platz belegt der Uruguayer Nahitan Nández. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wurde in Maldonado geboren und steht momentan bei den Boca Juniors unter Vertrag. Bei der Weltmeisterschaft zieht er nicht nur durch seine solide Leistung in den bisherigen 4 Spielen auf sich, sondern bringt  vor allem durch sein markantes Aussehen und die vielen Tattoos Frauenherzen zum Schmelzen.

nandez.jpg

Platz 4 – Ruben Loftus-Cheek

Auch ganz klar bei unter den Top 5, aber leider knapp am Stockerl vorbei ist für uns der Engländer Ruben Loftus-Cheek. Der in London geborene Mittelfeldspieler ist ebenfalls 22 Jahre alt und ist im Moment an NewcastleUnited verliehen. Er durfte bei der WM bereits 3 Spiele absolvieren und konnte dabei eine Vorlage erzielen. Jedoch fällt der Engländer eher durch seinen coolen Style und atemberaubenden Körper auf.

loftus.jpg

Platz 3 – Olivier Giroud

Voller Bart, perfekte Frisur und 1.92m groß – der Franzose Olivier Giroud hat alles was das Frauenherz begehrt. Auch in der französischen Nationalmannschaft war er bisher in allen 4 Spielen gesetzt. Dort konnte der Stürmer allerdings mit nur einer Vorlage bisher nicht ganz überzeugen. In unserem Ranking schafft es der Chelsea-Spieler „nur“ auf Platz 3.

giroud.jpg

Platz 2 – Neymar

Bei der WM sorgte er bisher vor allem durch seine vielen Schwalben für ordentlichen Wirbel. Dennoch schafft es der 26-jährige Brasilianer, welcher durch seinen Anblick und den variierenden Haarstyle zahlreiche Frauen vor den Fernseher lockt, in unserem Ranking auf Platz zwei. Immerhin konnte er ihnen dabei bereits zwei Tore und eine Vorlage präsentieren. Bleibt nun abzuwarten wie lange und wie viel uns der Schönling aus Sao Paulo noch mit seinen Toren und Tricks verzaubern kann.

Neymar.jpg

Platz 1 – Yannick Carrasco

Ginge es nach den Belgiern, wäre die WM für Neymar bereits im Viertelfinale vorbei, denn diese stehen der Seleção morgen gegenüber. Einer von ihnen ist der in China spielende Yannick Carrasco. Er ist ohne Frage einer der am besten gestylten Fußballer der gesamten Weltmeisterschaft und für uns der Hingucker Nummer eins im Viertelfinale. Ob er dabei überhaupt zum Zug kommt, ist allerdings fraglich, denn bisher konnte der 24-Jährige in seinen 3 Partien weder ein Tor noch eine Vorlage verzeichnen. Bleibt für die Frauenwelt nur zu hoffen, dass ihn Trainer Roberto Martinez im heutigen Spiel gegen Brasilien aufstellt.

Carrasco.jpg

WM auf oe24.TV

So schön so mancher Fußballer auch anzublicken ist. Wer nun tatsächlich ins Halbfinale einzieht, entscheidet sich im Endeffekt ohnehin nicht durch das Aussehen, sondern in den Spielen. Und diese können Sie heute um 18:00 sowie 22:00 auf http://www.oe24.at/tv verfolgen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Style Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.