Katze brach in Tierklinik ein - für ihre Welpen

Katze brach in Tierklinik ein - für ihre Welpen
Neuseeland

Tierschützer hatten ihren Nachwuchs aufgenommen, die Mama ließ sich nicht fernhalten.

Eine Tierklinik in Neuseeland hat mehrere Katzenwelpen auf der Türschwelle gefunden und die Jungen aufgenommen. Seitdem konnten Ärzte und Schwestern eine Streunerkatze um die Klinik schleichen sehen. Jedes Mal, wenn jemand die Türe öffnete, schoss die Katze hervor und wollte in das Haus hinein.

Schließlich gelang es dem Tier tatsächlich, in die Klinik zu kommen und das Geheimnis war gelüftet: Die Katze ging schnurstracks zu den Jungen, die erst wenige Tage in der Klinik waren, legte sich zu ihnen und säugte sie. Offenbar hatten die Mitarbeiter das Tier unabsichtlich vom Nachwuchs getrennt.

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.