Dieser Star prophezeite 2003 die Zukunft

Dieser Star prophezeite 2003 die Zukunft
Unfassbar

Dass Spotify und Netflix einmal den Online-Markt dominieren, würden konnte 2003 wohl niemand ahnen. Ein kürzlich aufgetauchtes Video zeigt, dass es ein Hollywood-Star doch tat.

Es stellt sich heraus, dass der Publikumsliebling und Hollywoodschauspieler Ben Affleck mehr als nur schön aussehen kann. Denn wie ein kürzlich auf Twitter erschienenes Video beweist, sagte er bereits 2003 in einem Interview voraus, dass Online-Dienste wie Spotify oder Netflix einmal ganz weit oben stehen würden. Denn in besagtem Video prognostizierte er, dass zukünftig jeder Zugriff auf Musik und Filme für eine jährliche Gebühr haben werde.

Sogar den Zeitraum der Erscheinung sagte er voraus

Zwar musste der Schauspieler zugeben, dass eine solche Technologie, wie er sie beschrieb, noch nicht existierte. Jedoch kündigte er an, dass ein solches System "in, sagen wir einmal, 5 Jahren" existieren würde. Und wer hätte es gedacht: Er hatte recht! Im Jahr 2007 kündigte Netflix an, in Zukunft Content anzubieten, welcher online gestreamt werden könne. Und im Jahr 2008 - also genau 5 Jahre nach Afflecks Vorhersage - startete Spotify mit seinem Dienst. Wer nun noch immer nicht an die magischen Fähigkeiten Afflecks glaubt, sollte sich das Video vom Interview ansehen - einfach unfassbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.